Übersicht der neuen Bezeichnungen für Microsoft 365

Office rename

Wie im Post „Office 365 wird umbenannt“ vom 1. April angekündigt werden diese Woche die bekannten Bezeichnungen von Office 365 geändert. Zur Orientierung haben wir hier eine kurze Gegenüberstellung der alten und neuen Namen. Umbenennung Office 365 Aktueller Name Neuer Name Office 365 Business Essentials Microsoft 365 Business Basic Office 365 Business Premium Microsoft 365 Business Standard Office 365 Business Microsoft 365 Business Premium Microsoft 365 Business Microsoft 365 Apps for Business Office 365 ProPlus Microsoft 365 Apps for Enterprise Office 365 Enterprise E3/E5 Office 365 Enterprise E3/E5

Microsoft Teams hebt die Hand

Teams Funktion Virtuelle Hand

Sie sind Teilnehmer im Meeting, der Präsentierende referiert gerade zu einem Thema und Sie haben eine Frage. Sie möchten dem Kollegen nicht ins Wort fallen oder sind stumm geschaltet. Wie machen Sie sich nun bemerkbar? Bisher hat Microsoft Teams hier keine Möglichkeiten der Interaktion gegeben. Doch das ändern sich bald. Was in anderen Konferenz-Tools wie WebEx oder Zoom bereits bekannt ist, hält in diesem Monat auch Einzug in die Meetings bei Microsoft Teams: die virtuelle Hand. Diese neue Funktion erlaubt es allen Teilnehmern eines Meetings anzuzeigen, dass sie gerne sprechen würden. Dies geschieht über einen zusätzlichen Button mit Handsymbol in der Kontrollleiste eines Meetings.„Hand heben“ wird zuerst für PC, Mac, und Browser verfügbar sein. Ein Update für die mobilen Anwendungen … Erfahren Sie mehr…

Anpassungen an Microsoft Teams im April

Teams_backgroundeffects

Microsoft hat über einige Hauptänderungen an der Software Teams benachrichtigt. Innerhalb von April werden unter anderem folgende Funktionen geändert bzw. hinzugefügt: Hintergrund Effekte in Team Meetings Starten von direkten Besprechungen Verbesserter „Launcher“ beim Start eines Meetings via Link Die Webseite zur Auswahl wurde überarbeitet, so dass für den Anwender nun deutlicher erkennbar sein soll, was seine Möglichkeiten sind dem Meeting beizutreten.

Office 365 wird umbenannt

Umbenennung Office 365 in Microsoft 365

Microsoft hat angekündigt Office 365 in Microsoft 365 umzubenennen. Die Umbenennung betrifft jedoch nicht die Geschäftspläne, sondern die privaten Pläne Personal und Home. Ab dem 21. April werden die bestehenden Pläne automatisch umgewandelt. Die Kosten verändern sich nicht. Weitere Informationen zum Umfang der neuen Pläne ist gut im heise.de Artikel nach zu lesen.